• v
    Nicht angemeldet
UKE-Akademie für Bildung und Karriere
Flüchtlingsambulanz
  • Themenbereiche
    v
  • Stichworte
  • Suchen
  • Drucken


        
   

Kinder-Flucht-Trauma.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den seelischen Wiederaufbau durch Behandlung von Traumafolgestörungen bei Kindern und Jugendlichen zu fördern. Mit unseren Fortbildungsangeboten wollen wir dem Umfeld der Flüchtlingskinder helfen, ihre Symptome schneller zu verstehen und einordnen zu können sowie fachgerecht Hilfe zu bieten.

Information und Kontakt

 
  
        


Psychosoziale Medizin
 
Fortbildungen der Flüchtlingsambulanz für Kinder und Jugendliche
  
26. Mrz. 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Selbstfürsorge in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen, Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
09. Mai 2019, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Umgang mit Trauma und geflüchteten Kindern und Jugendlichen im Kontext Schule, Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
15. Mai 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Kreativer Ausdruck - Kunsttherapie als alternative Ausdrucksmöglichkeit in der Arbeit mit Geflüchteten, Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
03. Sept. 2019, 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Dolmetschen im therapeutischen Setting, Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
24. Sept. 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, „Psychoedukative Gruppen mit traumatisierten Jugendlichen“ – Erfahrungen mit dem STEP-Gruppenprogramm, Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
29. Okt. 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Techniken zur Anspannungsregulation bei geflüchteten Jugendlichen (Skills-Training), Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
12. Nov. 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Sicheres Handeln in psychischen Notfallsituationen , Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
21. Nov. 2019, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Schlafschwierigkeiten bei psychisch belasteten Kindern und Jugendlichen - Grundlagen und ihr Umgang damit, Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
11. Dez. 2019, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, TFKVT als Verfahren zur Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen, Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
  
12. Dez. 2019, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Umgang mit Trauma und geflüchteten Kindern im Kontext KITA, Ort: UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Gebäude O46, Raum D06
Donnerstag, 21. März 2019